Category: Gesellschaft

0

Gemeinsame Erklärung der globalen Jugend zur Menschenrechtskrise in Myanmar

Berlin. (pd/and). In einer gemeinsamen Erklärung schlossen sich 249 Jugendorganisationen mit 1,7 Millionen Mitgliedern aus 65 Ländern zusammen, um sich für friedliche Lösungen zur Menschenrechtskrise in Myanmar auszusprechen. Durch diese „Gemeinsame Erklärung der globalen Jugend und Zivilgesellschaft zur Menschenrechtskrise in Myanmar“ streben Jugendorganisationen nach internationaler Zusammenarbeit, um die kollektive Stimme für die Suche nach Lösungen durch Gespräche zwischen den Interessengruppen des Landes zu stärken.

0

Interreligiöser Dialog: Verschiedene Religiöse Leiter untersuchen die Thematik von ‘Gut und Böse’

Interreligiöser Dialog: Verschiedene Religiöse Leiter untersuchen die Vorstellung von Gut und Böse in ihren heiligen Schriften 50. WARP Office: Enge Zusammenarbeit religiöser Leiter stärkt gesellschaftlichen Zusammenhalt Am 25. Februar 2021 veranstaltete HWPL Deutschland das 50....

0

Grüne Chemie und der grüne Kanzler: Hinter Ihm stehen Millionen?

Grüne Chemie und der grüne Kanzler: Hinter Ihm stehen Millionen? Ludwigshafen am Rhein. 23. Juli 2020. Ein Grüner Kanzlerkandidat, ein aussichtsreicher Vizekanzler in spe, zu Besuch beim größten und wichtigsten Ludwigshafener Unternehmen, der BASF!...

0

Landesliste: David Schwarzendahl und Melanie Wery-Sims wollen als Doppelspitze DIE LINKE in Rheinland-Pfalz in den Landtag führen

Landesliste: David Schwarzendahl und Melanie Wery-Sims wollen als Doppelspitze DIE LINKE in Rheinland-Pfalz in den Landtag führen Mainz / Andernach. 8. Juli 2020. Bei den rheinland-pfälzischen Landtagswahlen wollen David Schwarzendahl (37) und Melanie Wery-Sims...

0

Melanie Wery-Sims, DIE LINKE: “Von deutschem Boden darf kein Krieg mehr ausgehen”

Melanie Wery-Sims ist Spitzenkandidatin und Landtagskandidatin in einer Doppelspitze mit dem Spitzenkandidat David Schwarzendahl für die Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz am 14. März 2021

0

Eine Milliarde Euro für Kommunen und den Personennahverkehr in Rheinland-Pfalz

Mainz. 30. Januar 2020. (DIE LINKE) Das Land Rheinland-Pfalz schließt das vergangene Jahr mit einem Haushaltsüberschuss von mehr als einer Milliarde Euro ab, teilt DIE LINKE Rheinland-Pfalz mit. Jochen Bülow, Kreistagsmitglied in Neuwied und...

0

Holocaust-Gedenken: Entschieden gegen neue Hetze

Für Menschenrechte, Solidarität und Gerechtigkeit Ludwigshafen am Rhein. 29. Januar 2019. (DIE LINKE). „Vor 75 Jahren befreite die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz. Die menschenfeindliche NS-Ideologie war geprägt von der Ausgrenzung Andersdenkender. Heute kommt...